Header image  
Rainer Bröse    
line decor
  :  
line decor

 

 

 

 
 
Hayashi Dr. Hayashi

Dr. Chujiryo HAYASHI (1878 - 1941), Arzt und Marineoffizier der Reserve, wurde der Nachfolger von DR. USUI, dem Begründer des USUI Systems der Natürlichen REIKI Heilung. Er war überaus erfolgreich und gründete zwei REIKI Kliniken, in denen täglich an acht Behandlungstischen mit jeweils zwei gut ausgebildete REIKI-Behandlern standen. HAYASHI Sensei hatte ein sehr hohes Ansehen und bildete viele Menschen in Japan aus. Die Ausbildung wurde strukturiert, es gab Fähigkeitsnachweise, erst nach diesen wurde man (mitunter erst nach vielen Jahren) zum 2. REIKI - Grad zugelassen. Nur relativ wenige REIKI - Schüler wurden später REIKI-Meister/Lehrer, und das nach sehr langer Praxiszeit. Die Ausbildungen hatten ihren Preis, damit REIKI geachtet wird:
1. REIKI-Grad                 ein durchschnittlicher Wochenlohn
2. REIKI-Grad                 ein durchschnittlicher Monatslohn
REIKI-Meister/Lehrer-Grad                             ein Jahresgehalt
Dr. HAYASHI hinterließ eine Anzahl von REIKI-Meistern/Lehrern, u. a. seine Nachfolgerin Hawayo TAKATA, die in seiner REIKI-Klinik geheilt worden war.

 

Ausführliche Behandlungshinweise von Dr. HAYASHI mit REIKI zu bestimmten Krankheiten

(Original in japanischen Schriftzeichen mit englischer Übersetzung)             sind bereits seit 1980 von Phyllis Lei FUROMOTO an die von ihr ausgebildeten REIKI-Meister/Lehrer ausgehändigt worden. Sie stammen aus dem Nachlaß TAKATAS.Eine deutsche Übersetzung wurde 1989 veröffentlicht in

Brigitte Müller und Horst Günther „Reiki – Heile dich selbst“
41. Auflage Silberschnur Verlag 2008